Checkuser-Richtlinie

This page is a translated version of the page CheckUser policy and the translation is 100% complete.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Deutsch • ‎English • ‎Esperanto • ‎Tiếng Việt • ‎Türkçe • ‎azərbaycanca • ‎català • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎hrvatski • ‎italiano • ‎kurdî • ‎magyar • ‎occitan • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎română • ‎shqip • ‎sicilianu • ‎slovenčina • ‎suomi • ‎svenska • ‎čeština • ‎български • ‎русский • ‎српски / srpski • ‎українська • ‎العربية • ‎मराठी • ‎हिन्दी • ‎ગુજરાતી • ‎മലയാളം • ‎中文 • ‎日本語 • ‎한국어
Richtlinien und Leitfäden Checkuser-Richtlinie
Diese Seite ist eine Übersetzung, maßgeblich ist im Zweifel das englische Original.
Diese Seite informiert über den Zugang zu Checkuser-Rechten und beschreibt die Regeln, nach denen diese Rechte eingesetzt werden. Dies wurde im September und Oktober 2005 diskutiert und ist seit November 2005 gültig.
Meta-Wiki Checkuser-2000px.png

CheckUser Status

Checkuser (Benutzerprüfung) ist ein Interface (Software-Schnittstelle) für Benutzer mit Checkuser-Rechten. Ein Benutzer mit Checkuser-Rechten in einem Wiki kann insbesondere prüfen, ob ein einzelnes Benutzerkonto eine Sockenpuppe eines anderen Benutzers auf demselben Wiki (nicht auf allen Wikis) ist. Mit Checkuser ist es möglich:

  • festzustellen, mit welchen IP-Adressen ein Benutzer auf dem Wikimedia-Wiki editiert oder geloggte Aktionen durchgeführt oder Passwörter zurückgesetzt hat;
  • die Edits, geloggten Aktionen, Anmeldeversuche oder Zurücksetzungen von Passwörtern einer einzelnen IP-Adresse auf dem Wikimedia-Wiki festzustellen (auch bei Edits als eingeloggter Benutzer);
  • festzustellen, ob der Benutzer, der geprüft wird, eine E-Mail über die MediaWiki-Benutzeroberfläche an andere Benutzer versandt hat. Die Uhrzeit des Versands wird geloggt; die Mailadresse und Benutzer-ID des Adressaten bleiben den Checkuser-Berechtigten verborgen.

Diese Daten werden nur für kurze Zeit gespeichert (derzeit 90 Tage), sodass ältere Benutzerbeiträge durch Checkuser nicht gezeigt werden. In einem Logbuch wird festgehalten, wer welche Abfragen per Checkuser-Abfrage vorgenommen hat. Nur Benutzer mit Checkuser-Rechten können das Logbuch einsehen:

Siehe Help:CheckUser für das Benutzerhandbuch.

Nutzung des Werkzeuges

Das Werkzeug dient zur Vandalismus und Spam-Bekämpfung, zur Prüfung von missbräuchlich eingesetzten Sockenpuppen und zur Einschränkung von Projektstörungen. Es darf nur zur Schadensabwendung für eines der Wikimedia-Projekte genutzt werden.

Das Werkzeug darf weder für politische Kontrolle noch als Druckmittel gegen Autoren noch als Drohung gegen einen Autor bei Unstimmigkeiten um Artikelinhalte genutzt werden. Es muss einen gültigen Grund geben, einen Benutzer zu überprüfen. Beachte, dass Zweitkonten nicht verboten sind, so lang sie nicht gegen die bestehenden Richtlinien eingesetzt werden (bspw. für doppelte Stimmabgabe mit zwei Benutzerkonten in einer Abstimmung, um die scheinbare Unterstützung einer bestimmten Position zu stärken oder um Sperren zu umgehen).

Eine Benachrichtigung des Kontos, welches überprüft wird, ist zulässig, aber nicht nötig. Gleichfalls ist die Information der Community nicht nötig, kann jedoch vorbehaltlich der Einschränkungen der Datenschutzrichtlinie erfolgen.

Manche Wikis erlauben, dass die IP eines Benutzers auf dessen Wunsch hin überprüft wird, z.B. um seine Unschuld gegenüber einem Sockenpuppenvorwurf aufzuzeigen; zu beachten ist dabei, dass ein Checkuser-Antrag unter diesen Umständen mitunter Teil des Störungsversuchs ist.

Datenschutzrichtlinie

In Wikimedia-Projekten ist die Berücksichtigung der Datenschutzrichtlinie überaus wichtig. Solange nicht eindeutig Regeln verletzt werden (z.B. durch Bot-Vandalismus oder Spam) und es notwendig ist, Informationen dazu weiterzugeben, um die Störung zu stoppen, ist die Offenlegung der IP-Adresse eines Benutzers, seines Aufenthaltsorts oder anderer Daten, mit denen er identifiziert werden könnte, eine Verletzung der Datenschutzrichtlinie, es sei denn der Benutzer hätte selbst schon diese Infomationen innerhalb des Projekts offengelegt.

Freigabe von Daten

Selbst bei Missbrauch ist es am besten, persönliche Benutzerinformationen nach Möglichkeit nicht freizugeben.

  • Nenne grundsätzlich keine IP-Adressen. Informiere nur darüber, ob es sich um dasselbe oder nicht dasselbe Netz handelt oder ähnliches. Wenn du genauere Informationen herausgibst, stelle sicher, dass sie nur vertrauenswürdige Personen erhalten, die die Daten nicht selbst weitergeben.
  • Wenn ein Benutzer seinen Aufenthaltsort selbst mitgeteilt hat und seine IP-Adresse mit dieser Information übereinstimmt, ist es keine Verletzung des Datenschutzes, dies zu bestätigen.
  • Gib im Zweifelsfall keine Details heraus.


Zugang zu Checkuser


Nur Stewards, Ombudsleute, wenige Mitarbeiter der Wikimedia-Stiftung und eine sehr kleine Zahl anderer Benutzer dürfen Checkuser-Rechte haben. Benutzer erhalten die Checkuser-Rechte nur lokal für ein einzelnes Wiki (außer den Ombudsleuten und den Mitarbeitern der Stiftung mit Zugang).

Wenn es lokale Checkuser-Berechtigte gibt, sollten die Checkuser-Abfragen generell von diesen durchgeführt werden. In Notfällen oder in Multiprojekt-Abfragen (wie bei wiki-übergreifendem Vandalismus) können Stewards auch lokal Abfragen vornehmen. Stewards sollten allerdings ihren Checkuser-Zugang anschließend wieder entfernen und die lokalen Checkuser-Berechtigten oder die Checkuser-Email-Liste über den Vorgang informieren.

Wenn für ein Projekt keine lokalen Checkuser existieren, müssen Anfragen, Überprüfungen durchzuführen, an die Stewards gerichtet werden (wie "BenutzerX ist eine Sockenpuppe von BenutzerY"). Dazu muss die Anfrage auf der Seite Steward requests/Checkuser eingetragen werden, und dort muss erläutert werden (mit Verlinkungen), welche Benutzer betroffen sind und welche Gründe es für die Überprüfung der Daten gibt. Abhängig von der Art der Anfrage kann der Steward sie zurückweisen, nach weiteren Informationen dazu fragen oder er kann sie bearbeiten und wird dann mitteilen, ob die beiden Benutzer dieselbe IP, denselben Proxy, dasselbe Netz nutzen, aus demselben Land stammen oder ob sie nichts miteinander zu tun haben (siehe Diskussion darüber, was genau der Steward dem Benutzer sagen sollte).

Ernennung lokaler Checkuser

Es muss bei einem Wiki immer mindestens zwei Benutzer mit Checkuser-Rechten geben oder gar keinen. Damit wird die gegenseitige Kontrolle und Bestätigung der Aktionen gewährleistet. Falls in einem Wiki nur ein einzelner Checkuser existieren sollte (nach Abgabe oder Entfernung der Rechte des Kollegen), muss die Community umgehend einen neuen Checkuser ernennen (damit es wieder mindestens zwei Checkuser gibt).

Bei Wikis mit einem Schiedsgericht, dessen Mitglieder von mindestens 25–30 Mitgliedern der lokalen Community gewählt wurden, können Benutzer direkt durch das Schiedsgericht ernannt werden. Anschließend können die Kandidaten nach Zustimmung von einem Mitglied des Schiedsgerichts einfach unter Steward requests/Permissions aufgelistet werden.

Bei einem Wiki ohne Schiedsgericht, das die obigen Kriterien erfüllt, oder wenn ein Projekt unabhängige Wahlentscheidungen bevorzugt, kann die Community mit einvernehmlichem Beschluss lokale Checkuser ernennen (Stewards zählen nicht als lokale Checkuser). Der Kandidaten muss die Checkuser-Rechte lokal im Projekt beantragen und dies angemessen bekannt machen (Zentrale Diskussionsseite, Mailingliste, sofern vorhanden, spezielle Seite für Anfragen, etc.). Der Benutzer muss mit den Datenschutzrichtlinien vertraut sein. Nach einer Einigung (mindestens 70%–80% in einer Pro-Kontra-Abstimmung oder die höchste Stimmenanzahl in Multiple-Choice-Wahlen) in der Gemeinschaft mit mindestens 25 bis 30 positiven Stimmen sollte der erfolgreiche Kandidat sich mit Verlinkung der Abstimmung unter Steward requests/Permissions eintragen. Ohne eine ausreichende Zahl von Stimmen, um zwei Kandidaten auszuwählen, werden keine Checkuser-Rechte auf diesem Wiki vergeben.

Mailingliste

Es gibt eine geschlossene Email-Liste (CheckUser-l), zu der alle Stewards und Checkuser Zugang haben sollten. Sende eine Email an die Moderatoren der Liste, um Zugang zu bekommen. Wende dich an die Liste, wenn du Hilfe, Ideen oder zweite Meinungen bei der Interpretation der Daten brauchst.

IRC-Kanal

Es gibt einen privaten IRC-Kanal (#wikimedia-checkuserverbinden), zu dem alle Stewards und Checkuser, die IRC verwenden, Zugang haben sollten. Dieser Kanal dient in Echtzeit demselben Zweck wie die Mailingliste. Kontaktiere irgendein Mitglied des Kanals, um Zugang zu erhalten, der Kanal-Moderator wird dir den permanenten Zugang einrichten. Frage einen Steward, wenn du für den Zugang Hilfe benötigst.

Rechteentzug

Ist ein Benutzer-Konto mit Checkuser-Rechten mehr als ein Jahr inaktiv, werden ihm die Checkuser-Rechte entzogen.

Im Fall von Missbrauch werden dem Steward oder dem Benutzer die Checkuser-Rechte unverzüglich entzogen. Dies wird insbesondere dann der Fall sein, wenn regelmäßig Überprüfungen von Benutzern ohne wichtige Gründe durchgeführt werden (Links und Beweise missbräuchlichen Verhaltens sollten festgehalten werden).

Der Verdacht auf Missbrauch der Checkuser-Rechte sollte auf dem lokalen Wiki diskutiert werden. In Wikis mit einem genehmigten Schiedsgericht kann das Schiedsgericht über den Entzug der Rechte entscheiden. In Wikis ohne genehmigtes Schiedsgericht kann eine Community-Abstimmung über den Entzug durchgeführt werden.

Beschwerden über Verstöße gegen die Checkuser-Richtlinie oder bzgl. Verletzungen der Richtlinie für den Zugang zu nichtöffentlichen Informationen oder der Datenschutzrichtlinie werden für alle Wikimedia-Projekte von der Ombuds-Kommission bearbeitet.

Benutzer mit Checkuser-Zugriff

  • Edit (last updated: 2021-03-25)


Everywhere

Arabic Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Elph
  2. Meno25
  3. باسم
  4. جار الله
  5. علاء
  6. فيصل

Bengali Wikipedia

Automatically generated checkusers list
Local policy mandates that only users who gain at least 25 votes in favor and 80% support can be appointed (application will open for no less than 30 days).

  1. আফতাবুজ্জামান
  2. NahidSultan

Catalan Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Góngora
  2. KRLS

Czech Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Jagro
  2. Martin Urbanec
  3. Mormegil

Danish Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Kaare
  2. KnudW
  3. Sir48

Dutch Wikipedia

Automatically generated checkusers list

Appointed by Arbcom
  1. Akoopal
  2. Ellywa
  3. Groucho NL
  4. Japiot
  5. Jcb

English Wikibooks

Automatically generated checkusers list
(Local policy mandates that Stewards are explicitly allowed to process non-emergency CheckUser requests)

  1. QuiteUnusual
  2. Xania

English Wikipedia

Automatically generated checkusers list

Appointed by ArbCom
  1. AGK
  2. Alison
  3. AmandaNP
  4. BDD
  5. Barkeep49
  6. Beeblebrox
  7. Bradv
  8. Callanecc
  9. CaptainEek
  10. Casliber
  11. David Fuchs
  12. DGG
  13. Doug Weller
  14. Drmies
  15. EdJohnston
  16. GorillaWarfare
  17. Guerillero
  18. Ivanvector
  19. Joe Roe
  20. Jpgordon
  21. KrakatoaKatie
  22. L235
  23. Mailer diablo
  24. Materialscientist
  25. Maxim
  26. Mkdw
  27. MusikAnimal
  28. Mz7
  29. Newyorkbrad
  30. NinjaRobotPirate
  31. Oshwah
  32. PhilKnight
  33. Ponyo
  34. Primefac
  35. Reaper Eternal
  36. Risker
  37. Salvio giuliano
  38. SoWhy
  39. SQL
  40. ST47
  41. Stwalkerster
  42. TonyBallioni
  43. Versageek
  44. Worm That Turned
  45. Yamla
  46. Zzuuzz
Founder
  1. Jimbo Wales

English Wiktionary

Automatically generated checkusers list

  1. Chuck Entz
  2. TheDaveRoss

Finnish Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Ejs-80
  2. Harriv
  3. Stryn

French Wikipedia

Automatically generated checkusers list
Under the local policy, CheckUsers are elected for a six month term.

  1. 3(MG)²
  2. Durifon
  3. Hexasoft
  4. Linedwell
  5. Marc Mongenet
  6. Mathis B

German Wikipedia

Automatically generated checkusers list
Under the local policy, CheckUsers are elected for a two year term.

  1. Alraunenstern
  2. Hephaion
  3. Karsten11
  4. Perrak
  5. Rax

Hebrew Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Deror avi
  2. Matanya
  3. Nettadi
  4. יונה בנדלאק
  5. עוזי ו.

Hungarian Wikipedia

Automatically generated checkusers list (requests and policy)

  1. Bináris
  2. Csigabi
  3. Grin
  4. Pallerti
  5. Tgr

Indonesian Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Bennylin
  2. David Wadie Fisher-Freberg
  3. Meursault2004
  4. Nohirara

Italian Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Ask21
  2. Elwood
  3. Gac
  4. L736E
  5. Melos
  6. Ruthven
  7. Sakretsu
  8. Shivanarayana
  9. Vituzzu

Japanese Wikipedia

Automatically generated checkusers list (policy)

  1. Bellcricket
  2. Infinite0694
  3. Penn Station
  4. Y-dash
  5. さかおり

Korean Wikipedia

Automatically generated checkusers list (policy and request)

  1. Dmthoth
  2. IRTC1015
  3. Sotiale
  4. 이강철

Malayalam Wikipedia

Automatically generated checkusers list (Policy and Requests)

  1. Kiran Gopi
  2. Razimantv

Persian Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Huji
  2. Ladsgroup

Polish Wikipedia

Automatically generated checkusers list
Due to a new policy on the Polish Wikipedia, users who gain 85% of votes in favor may become CheckUsers

  1. Masti
  2. Nedops
  3. Ptjackyll
  4. Saper
  5. Wojciech Pędzich

Portuguese Wikipedia

Automatically generated checkusers list

Under the local policy, CheckUsers are elected with two year term.

  1. Conde Edmond Dantès
  2. Érico
  3. EVinente
  4. Stanglavine
  5. Tks4Fish

Russian Wikipedia

Automatically generated checkusers list

Appointed by ArbCom
  1. DR
  2. OneLittleMouse
  3. Q-bit array
  4. Ле Лой

Serbian Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Djordjes
  2. Dungodung
  3. Обрадовић Горан

Simple English Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Bsadowski1
  2. Djsasso
  3. Eptalon
  4. Lofty abyss
  5. Operator873
  6. Peterdownunder
  7. Vermont

Slovene Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. MZaplotnik
  2. Romanm

Spanish Wikipedia

Automatically generated checkusers list
Local policy mandates that only users who gain at least 30 votes in favor and 80% support can be appointed.

  1. Alhen
  2. Bernard
  3. Montgomery
  4. Rastrojo

Swedish Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Fluff
  2. Julle
  3. Tegel

Thai Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Geonuch
  2. Timekeepertmk

Turkish Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. Eldarion
  2. Elmacenderesi
  3. Uncitoyen

Ukrainian Wikipedia

Automatically generated checkusers list

Appointed by ArbCom
  1. Andriy.v
  2. Goo3
  3. NickK
  4. Стефанко1982

Vietnamese Wikipedia

Automatically generated checkusers list

  1. DHN
  2. Mxn

Wikimedia Commons

Automatically generated checkusers list

  1. Elcobbola
  2. Jameslwoodward
  3. Krd
  4. Magog the Ogre
  5. Trijnstel

Wikispecies

Automatically generated checkusers list

  1. Dan Koehl
  2. Faendalimas
  3. Koavf

Meta

Automatically generated checkusers list · (information page and requests page)

  1. Ajraddatz
  2. MarcoAurelio
  3. Sotiale
  4. Trijnstel
  5. Vermont

Wikidata

Automatically generated checkusers list · (information page and requests page)

  1. 1997kB
  2. BRPever
  3. Jasper Deng
  4. Sotiale
  5. علاء


Siehe auch