Open main menu

Wikimedia-Foundation-Wahlen/FDC-Wahlen/2013

This page is a translated version of the page Wikimedia Foundation elections/FDC elections/2013 and the translation is 86% complete.
Outdated translations are marked like this.
Info The election ended 22 June 2013. No more votes will be accepted.

The results were announced on 24 June 2013.

Hilf mit, die Wahl zu übersetzen!
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Canadian English • ‎Deutsch • ‎English • ‎Kiswahili • ‎Limburgs • ‎Lëtzebuergesch • ‎Nederlands • ‎Nordfriisk • ‎Tiếng Việt • ‎Türkmençe • ‎Türkçe • ‎Zazaki • ‎asturianu • ‎azərbaycanca • ‎bosanski • ‎català • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎galego • ‎hrvatski • ‎italiano • ‎latviešu • ‎lietuvių • ‎norsk bokmål • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎română • ‎slovenščina • ‎suomi • ‎čeština • ‎Ελληνικά • ‎български • ‎македонски • ‎русский • ‎српски / srpski • ‎українська • ‎ייִדיש • ‎עברית • ‎العربية • ‎فارسی • ‎বাংলা • ‎ଓଡ଼ିଆ • ‎தமிழ் • ‎ភាសាខ្មែរ • ‎中文 • ‎中文(台灣)‎ • ‎中文(简体)‎ • ‎日本語 • ‎粵語 • ‎한국어

Die Wahl des Funds Dissemination Committee (macht Vorschläge zur Vergabe von Mitteln an förderfähige Stellen) 2013 wird vom 1. Juni bis zum 15. Juni 2013 stattfinden. Mitglieder der Wikimedia-Gemeinschaft haben die Möglichkeit, zwei Kandidaten für eine zweijährige Amtszeit zu wählen, die im Jahr 2015 auslaufen wird. Der Zweck des FDC-Prozesses ist es, Zuweisungen zu FDC-fähigen Wikimedia Einheiten zu machen, basierend auf einer Einschätzung, inwieweit die beantragten Mittel es diesen Einheiten ermöglichen, einen Einfluss auf die Verwirklichung der Missionsziele in der Wikimedia Bewegung zu haben.

Das Wahlkommittee wird die Ergebnisse bis zum 22. Juni bekanntgeben. Detaillierte Ergebnisse werden verfügbar sein.

Informationen für Kandidaten

Rollen und Verantwortlichkeiten der FDC-Mitglieder

Die 2013 Wahlen zum Funds Dissemination Committee werden vom 1. Juni bis zum 15. Juni 2013 stattfinden. Mitglieder der Wikimedia-Gemeinschaft haben die Möglichkeit, zwei Kandidaten für eine zweijährige Amtszeit zu wählen, die im Jahr 2015 auslaufen wird. Der Zweck des FDC-Prozesses ist es, Zuweisungen zu FDC-fähigen Wikimedia Einheiten zu machen, basierend auf einer Einschätzung, inwieweit die beantragten Mittel es diesen Einheiten ermöglichen, einen Einfluss auf die Verwirklichung der Missionsziele in der Wikimedia Bewegung zu haben.

Um für das FDC wählbar zu sein, muss der Kandidaten oder die Kandidatin...

  • über 21 Jahre alt und in seinem/ihrem Heimatland die Volljährigkeit erreicht haben;
  • in der Lage sein, erfolgreich auf Englisch zu arbeiten (wobei eine fließende Beherrschung nicht zwingend erforderlich ist);
  • sich gegenüber der WMF ausweisen können, wobei eine Kopie des Ausweises in den Unterlagen der WMF verbleibt;
  • ausreichend Zeit und Einsatzbereitschaft besitzen, um an persönlichen Treffen teilnehmen zu können;
  • sich durch nachweisbar konstruktives Engagement in Diskussionen innerhalb der Community hervorgetan haben und in der Lage sein, lösungsorientiert zu handeln;
  • in der Lage sein, Interessenskonflikte zurückzustellen und sich für die Ziele der Wikimedia-Bewegung einzusetzen, ohne individuelle oder wirtschaftliche Interessen zu verfolgen.

Mitarbeiter und Kurationsmitglieder von Organisationen, die sich beim FDC um Fördergelder bewerben, können Mitglied des FDC werden; sie müssen sich jedoch von Beratungen zu Bewerbungen ihrer Organisationen fernhalten.

Durch sorgfältige Auswahl der Kandidaten sowohl durch die Ernennung durch das Kuratorium und als auch den Community-Wahl-Prozess sollten den FDC-Mitglieder (als Ganzes) folgende Fähigkeiten und Eigenschaftenhaben:

  • Erfahrung in der Durchführung oder Überprüfung von Programmen;
  • Expertise in der Gewährung von Fördergeldern (entweder als Empfänger oder Geber von Fördergeldern);
  • Kenntnis, Verständnis und persönliche Glaubwürdigkeit in der Wikimedia Bewegung (das heißt Erfahrung in Programmen, Chaptern oder Verwaltungsrollen in der Wikimedia-Bewegung); und
  • Gender-, Geografie- und Sprachvielfalt

Von FDC-Mitgliedern wird erwartet, die Bestimmungen zu Interessenskonflikten anzuwenden, was ihre Risiken bezüglich unangemessener Beeinflussung reduziert.

Voraussetzungen für die Kandidatur

Die Vooraussetzungen für passives Wahlrecht sind dieselben wie für voters (see voter requirements) mit den folgenden zusätzlichen Anforderungen:

  • Du darfst nicht wegen eines schweren Verbrechens oder irgendeines Verbrechens, das Unehrlichkeit oder Betrug rechtskräftig verurteilt sein; und
  • Du darfst nicht aus einer Stellung bei einer non-profit Organisation oder einer Firma entlassen wegen Missmanagements oder Fehlverhaltens entlassen worden sein; und
  • Du musst über 21 Jahre alt sein und älter als (wörtlich!) "das Alter der Mehrheit" in deinem Land sein; und

Du musst Beweise für Deine Identität an die Wikipedia Stiftung übermitteln (siehe unten)

Wie man seine Kandidatur einreicht

If you are eligible, you can submit your candidacy by doing the following:

  1. Write a brief summary of no more than 1200 characters (excluding spaces) stating what you would do if you were elected to the Funds Dissemination Committee, your relevant opinions and experience, and anything else you think is relevant. You may not use your candidate summary to link to lists of endorsements or other platform pages, and may not run on a slate with other candidates.
  2. Submit your summary between 00:00, April 24th 2013 (UTC) and 23:59, May 17th 2013 (UTC). Your statement may only be changed in the 3 days after submission, or up to May 17th, whichever comes first, except for minor corrections (for instance, spelling correction) or translation. Any additions or changes to content submitted after this deadline will be time-stamped and presented separately from the original summary, and will only be presented to voters if they get translated into all of the same languages as the original summary. You should note that earlier submissions allow time for translation into more languages, and that submissions provided on the due date or just before may not be as widely translated. NOTE: As part of your submission, you must respond to standard questions. The responses to these questions will not count as characters for your summary. The standard questions are:
    1. What experiences of yours do you think will enhance the work and recommendation process of the FDC?
      1. Around directing and/or evaluating annual plans and programs?
      2. Around grantmaking?
    2. How does your history with Wikimedia make you suited for the FDC?
  3. Submit proof of your identity to the Wikimedia Foundation before 23:59, May 17th (UTC). You will be privately contacted by a member of the Election Committee with further information about meeting this requirement when you list yourself as a candidate.

Kandidaten, die die obigen Anforderungen und Abgabetermine nicht erfüllen, werden disqualifiziert.

Zusendung des Identitätsnachweises an die Wikimedia Foundation

Kandidaten für diese Position müssen ihren Identitäts- und Volljährigkeitsnachweis als Bedingung der Kandidatur einreichen. Diese Nachweise können auf folgende Arten eingebracht werden:

  • Kopie oder Scan des Führerscheins.
  • Kopie oder Scan des Reisepasses.
  • Kopie oder Scan anderer offizieller Dokumente mit einem Hinweis auf den bürgerlichen Namen und das Alter.

Der Nachweis kann an die Wikimedia Foundation auf folgenden Wegen übermittelt werden:

  • per e-mail an secure-info wikimedia.org
  • per Fax an +1 (415) 882-0495
  • per Post an:
Wikimedia Foundation Inc.
ATTN: PHILIPPE BEAUDETTE
149 New Montgomery Street, 3rd Floor
San Francisco, CA 94106
USA
  • Bitte beachte, dass der Postweg nicht empfohlen wird. Wenn die Dokumente nicht bis zum Fristende 17. Mai 2013 23:59 UTC bei der Wikimedia Foundation angekommen sind, wird keine Ausnahme gemacht.

Organisation

Fristen

  • 24. April bis 17. Mai 2013: Einreichung der Kandidaturen
  • 17. Mai 2013: Abgabetermin des Identitätsnachweises (verspätete oder fehlende Einreichungen werden disqualifiziert)
  • 8. bis 22. Juni 2013: Wahlen
  • 16. bis 18. Juni 2013: Auszählung der Stimmen
  • 18. bis 22. Juni 2013: Bekanntgabe der Ergebnisse