Friendly space policies/de

This page is a translated version of the page Friendly space policies and the translation is 95% complete.
Other languages:
Bahasa Melayu • ‎Deutsch • ‎English • ‎Esperanto • ‎Nederlands • ‎Qaraqalpaqsha • ‎Türkçe • ‎dansk • ‎eesti • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎magyar • ‎oʻzbekcha/ўзбекча • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎čeština • ‎Ελληνικά • ‎български • ‎русский • ‎українська • ‎հայերեն • ‎עברית • ‎العربية • ‎हिन्दी • ‎বাংলা • ‎தமிழ் • ‎ქართული • ‎中文 • ‎日本語 • ‎한국어

Friendly Space Policies, deutsch etwa Richtlinien für freundliche Räume, sind Richtlinien für Community-Treffen im realen und virtuellen Raum. Alle Teilnehmenden sollen dazu ermutigt werden, sich für eine positive und konstruktive Erfahrung für alle einzusetzen. Ein vergleichbares Konzept ist ein Verhaltenskodex, der einen Handlungsleitfaden für alle Kontexte und nicht nur für Treffen darstellt.

Allgemeine Friendly Space Policy für Wikimediaveranstaltungen

Die Wikimedia-Gemeinschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen Menschen ein Willkommenserlebnis zu bieten, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, Behinderung, Aussehen, Race, Religion oder bevorzugter freier Lizenz (und nicht auf diese Aspekte beschränkt). Wir tolerieren keine Belästigung von Veranstaltungsteilnehmenden. Teilnehmende, die gegen diese Regeln verstoßen, können nach dem Ermessen der Organisation zum Verlassen aufgefordert werden.

Definition von Belästigung

Belästigung umfasst:

  • Beleidigende verbale Kommentare in Bezug auf Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, Behinderung, körperliche Erscheinung, Körpergröße, Race, ethnische Zugehörigkeit, politische Zugehörigkeit oder Religion.
  • Absichtliche Einschüchterung, Stalking, unerwünschtes Verfolgen, belästigendes Aufnehmen, anhaltende Störung von Gesprächen oder anderen Veranstaltungen.
  • Nicht-kontextuelle Zurschaustellung von Sexualbildern, unangemessener Körperkontakt und unerwünschte sexualisierte Zuwendung.

Von Teilnehmenden, die zum Unterlassen eines solchen Verhaltens aufgefordert werden, wird erwartet, dass sie dem sofort nachkommen.

Abhilfemaßnahmen

Da die Veranstaltungen der Wikimedia-Gemeinschaft von Freiwilligen geleitet werden, ist die Organisation der Veranstaltung auf die Hilfe aller angewiesen, um die Friendly Space Policy zu gewähren. Wenn du belästigt wirst, merkst, dass jemand anderes belästigt wird oder andere Bedenken hast, wende dich bitte sofort an das Veranstaltungspersonal.

Wenn die Organisation über das Verhalten einer Person besorgt ist oder eine Beschwerde erhält, kann sie der Situation angemessene Maßnahmen ergreifen. Dies kann eine private Verwarnung an die betroffene Person einschließen; in schwerwiegenderen Fällen kann es notwendig sein, sie aufzufordern, zu gehen. In Fällen von Stalking kann das Veranstaltungspersonal unter Umständen Begleitung zur Verfügung stellen.

Personen, die ein belästigendes Verhaltensmuster aufweisen oder die drohen, Personen zu belästigen oder eine Veranstaltung zu stören, können aufgefordert werden, nicht teilzunehmen.

Jegliche Bedenken bezüglich der Umsetzung dieser Richtlinie sollten in erster Linie der Organisation der Veranstaltung oder, falls gewünscht, der größeren Wikimedia-Gemeinschaft mitgeteilt werden.

Kontakt

Um den Teilnehmenden zu helfen, sicher zu bleiben und in Notfällen Kontakt aufzunehmen, ist es nützlich, die folgenden Kontaktnummern aufzulisten:

  • Die Organisation der Veranstaltung (idealerweise eine 24-Stunden-Nummer)
  • Security von Hotel bzw. Veranstaltungsort
  • Polizei
  • Hotline für sexuelle Übergriffe
  • Medizinische Dienste und Notfalldienste
  • Lokales Taxiunternehmen

Siehe auch

Richtlinien für bestimmte Veranstaltungen:

Ähnliche Richtlinien und Seiten:

Online-Richtlinien für freundlichen Raum: