Open main menu

Wikimedia Foundation Board of Trustees/Überlegungen zur Zusammensetzung des WMF-Kuratoriums

This page is a translated version of the page Wikimedia Foundation Board of Trustees/Thinking about the WMF Board composition and the translation is 88% complete.

Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎português do Brasil • ‎עברית • ‎日本語

Das Kuratorium beendet derzeit die Suche nach einem neuen ernannten Mitglied und Ende 2015 werden weitere zwei Mitglieder ernannt.

Während unserer Klausur im November 2014 diskutierten wir über die Zusammensetzung des Kuratoriums und die Wahlen bzw. Auswahlverfahren. Wir sprachen über Möglichkeiten einen größeren Kreis von Kandidaten zu bilden. Unsere zwei unterschiedlichen Community-Prozesse sprechen Kandidaten aus ähnlichen Kreisen an, und unsere Suche nach ernannten Mitgliedern hat nur wenige Menschen außerhalb der USA und Europa ausfindig machen können.

Während unserer letzten Kuratoriumssitzung im Februar 2015 haben wir begonnen, über Wege zur Verbesserung nachzudenken und wir würden gerne eure Gedanken und Ideen dazu lesen, bevor wir über konkrete Änderungen der Satzung diskutieren.

Diese Diskussion betrifft noch nicht die kommende Community-Wahl von drei Kuratoriums-Mitgliedern.

Was wir erreichen möchten

  1. einen kontinuierlichen Prozess des Ausschauhaltens nach potentiellen Kuratoriumsmitgliedern
  2. Vielfalt (Geschlecht, Geografie, Kenntnisse, Hintergrund, verschiedene Wikimedia-Erfahrungen)
  3. Finden von Talenten innerhalb und außerhalb unserer Communitys
  4. Ermöglichen des Sammelns von Führungserfahrung und Training für potentielle Kandidaten
  5. Anbieten von Möglichkeiten mit geringem Aufwand, um an der Steuerung der WMF mitzuarbeiten und bei strategischen Entscheidungen zu beraten
  6. Begrenzung von Bürokratie und/oder der Einbindung von Angestellten
  7. Flexible Zusammensetzung des Kuratoriums: z.B. die Berücksichtigung von 1-2 zusätzlichen Kuratoriumsmitgliedern in einzelnen Jahren

Wie es aussehen könnte

  1. Größere Flexibilität in der Zahl der Kuratoriumsmitglieder
    Anstelle einer festen, nicht-variablen Zahl von Kuratoriumsmitgliedern (gegenwärtig 3 gewählte, 2 von Chaptern und thematischen Organisationen ausgewählte, 4 vom Kuratorium ernannte, 1 Gründer) könnte auf ein flexibleres Modell gewechselt werden. Zum Beispiel könnte eine Minimal- und Maximalzahl an Community-basierten und externen Sitzen ermöglicht werden, was es uns erlauben würde, zusätzliche Sitze in Abhängigkeit von den Bedürfnissen des Kuratoriums zu schaffen.
  2. Ein ständiger Pool von Kandidaten
    Um die Kandidatenvielfalt zu erhöhen, könnten wir den Weg gehen, uns Rat von einem Nominierungsausschuss zu holen oder verstärkt Eigenkandidaturen fördern, um einen Pool qualifizierter Kandidaten zu schaffen. Dieser Pool bildet dann die Basis für eine Auswahl durch das Kuratorium oder einer Mischung zwischen Auswahl durch das Kuratorium und Wahl durch die Community.
  3. Zusammenlegung der Sitze der Communitys und der von Chaptern und thematischen Organisationen ausgewählten Mitgliedern
    Chapter, thematische Organisationen und Usergroups sind Teil der Community. Während Chapter und thematische Organisationen das exklusive Recht zur Auswahl von 2 Kuratoriumsmitgliedern haben, können sie auch an den Communitywahl für weitere 3 Mitglieder teilnehmen. Um diese künstliche Trennung aufzuheben, könnte es hilfreich sein, beide Prozesses zu vereinen.

Worum wir bitten

Da das Kuratorium in direkter Verbindung zur Community steht und zum Teil aus der Community hervorgeht, fragen wir nach euren Gedanken und Ideen zu neuen Möglichkeiten für alle Sitze des Gremiums, einer einfacheren Struktur und einer flexiblen Größe. Bitte kommentiert die oben genannten Ansätze auf der Diskussionsseite oder schlagt dort zusätzliche Varianten vor.

Nächste Schritte

Das Kuratorium wird die Diskussion auf ihrer nächsten Online-Kuratoriumssitzung im März fortführen. Jegliche Änderung hat Auswirkungen auf die Satzung; es wird eine zweiwöchige Beratungsphase über die vorgeschlagenen Änderungen geben, bevor das Kuratorium über eine entsprechende Resolution abstimmen wird.

Update May 2015

The Board started to think about its composition in spring 2015 because we wanted to create certainty about changes to known processes sufficiently in advance of any elections/selections. We realized that we need more time and input and we are still figuring out how we can improve the diversity and experience we are looking for and how we can benefit most from our community and its expertise. There won't be changes to the current model immediately.