Wikimedia Foundation Board noticeboard/February 2020 - Board of Trustees on Movement Strategy/de

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎русский • ‎العربية • ‎বাংলা • ‎日本語

Das Kuratorium der Wikimedia Foundation hat kürzlich die Empfehlungen der Bewegungsstrategie während seiner Klausurtagung am 12. Februar 2020 überprüft und diskutiert. Während wir während des gesamten Prozesses engagiert waren, bot unsere jüngste Diskussion die Gelegenheit, die Empfehlungen zu vertiefen und ihre Übereinstimmung mit der strategischen Richtung und den Zielen der Wissensgerechtigkeit und des Wissens als Dienstleistung zu bewerten. Wir sind begeistert von dem erheblichen Veränderungspotenzial, das diese Empfehlungen für die Zukunft unserer Bewegung darstellen.

Was diese Empfehlungen anstreben, ist wirklich erstaunlich. Strategieentwicklung durch einen radikal offenen, globalen, kooperativen und partizipatorischen Prozess ist ungewöhnlich, herausfordernd und komplex, und wir hätten es nicht anders haben wollen. Der Prozess ist genauso wichtig wie das Ergebnis - eine Gelegenheit, Vertrauen und gemeinsames Verständnis aufzubauen, während wir gemeinsam die Zukunft der Wikimedia-Bewegung gestalten. Der Prozess hat uns Dinge über globale Zusammenarbeit und Transparenz, kollektives Denken und partizipatorische Entscheidungsfindung gelehrt. Das sind Lektionen, die wir in den kommenden Jahren in unsere gemeinsame Arbeit einfließen lassen können.

Wir begrüßen die allgemeine Ausrichtung der Empfehlungen und die Möglichkeiten, die sie zur Bewältigung dauerhafter Herausforderungen, zur Überbrückung von Lücken in der Bewegung und zur Schaffung eines günstigen Umfelds für strategisches Wachstum, Widerstandsfähigkeit und Vielfalt innerhalb der etablierten und unter den neuen Gemeinschaften bieten. Die Empfehlungen bieten uns viele praktische Möglichkeiten, um voranzukommen, und eine solide Grundlage für Veränderungen auf einer Ebene, die Flexibilität für weitere Diskussionen und lokale Anpassungen ermöglicht. Das Kuratorium hat viele der empfohlenen Ideen begrüßt, wie z.B. die Verbesserung unserer technischen Infrastruktur, Unterstützungssysteme zur Steigerung der lokalen Kapazitäten, Einbeziehung und Gleichberechtigung beim Zugang zu Ressourcen und Entscheidungsfindung, Wachstum und Gesundheit der Gemeinschaft, Ausbildung und Verbesserung der Fähigkeiten der zukünftigen community leaders und die dringend erforderliche Unterstützung für eine bessere Koordination, Dokumentation, Forschung und Evaluierung. Wir haben auch Hinweise für Verbesserungen gegeben, uns um Klarheit in bestimmten Bereichen bemüht und von den Schreibenden zusätzliche Inhalte angefordert, damit die Empfehlungen verfeinert und abgeschlossen werden können. Wir freuen uns darauf, die endgültigen Empfehlungen Ende März 2020 zu prüfen und zu genehmigen.

Wir setzen uns besonders dafür ein, Initiativen zu unterstützen und zu fördern, die sich mit den seit langem bestehenden Forderungen aller Mitglieder der Bewegung nach verbesserter Sicherheit und konkreten Maßnahmen zur Reaktion auf Belästigungen befassen. Der Vorstand befürwortet einstimmig einen universellen Verhaltenskodex, der in Zusammenarbeit mit den Gemeinschaften entwickelt werden soll. Dieser ist ein notwendiger und wesentlicher Bestandteil, um die strategische Ausrichtung zu erreichen.

Es ist wichtig, auch jenen zu danken, die diese Arbeit ermöglicht haben. Viele Interessengruppen haben sich an den strategischen Gesprächen beteiligt, die die verschiedenen Ecken unserer unglaublichen Bewegung - darunter viele neue und aufstrebende Gemeinschaften - miteinander verbunden haben, um Chancen aufzuzeigen, Herausforderungen zu erkennen und Wege zur Überwindung gemeinsamer Hindernisse zu finden. Wir sind dankbar für die Menschen in der gesamten Bewegung, die an diesem einzigartigen Unterfangen teilgenommen haben, und für alle, die sie auf dem Weg dorthin unterstützt haben: Freiwillige und Community-Mitglieder, die zur Entwicklung der Strategie beigetragen haben, Vorstände und Angestellte der Chapter und der Wikimedia Foundation, Organisierende der Gemeinschaft, Fürsprechende, Partnerorganisationen und Verbündete. Wir loben ihre aufrichtigen Bemühungen und gratulieren denjenigen, die eng mit ihnen verbunden waren.

Wir freuen uns über die bevorstehenden Veränderungen und bestärken die anhaltende Dynamik, die Leidenschaft, den Aufbau von Vertrauen und den Geist der Zusammenarbeit, der sich wie ein roter Faden durch diesen Prozess zieht, während wir von der Strategie zur Umsetzung übergehen.

Im Namen des Kuratoriums, Raystorm (talk) 16:00, 28 February 2020 (UTC)