Open main menu
User language
de-N Dieser Benutzer spricht Deutsch als Muttersprache.
en-2 This user has intermediate knowledge of English.
fr-1 Cet utilisateur dispose de connaissances de base en français.
Users by language
Admin mop.PNG Dieser Benutzer ist ein Administrator der deutschen Wikipedia.

Ich widerspreche hiermit jeglicher Weiternutzung der von mir in Wikimedia-Commons veröffentlichten Werke unter den Bedingungen eines sogenannten „Gentlemen-Agreement“. Ich widerspreche der eingeschränkten Kennzeichnung meiner Autorenschaft an den von mir veröffentlichen Werken im Falle einer Weiterverwendung außerhalb der Wikimedia-Projekte durch einen Hyperlink oder eine URL. Eine derartige Namensnennung für die von mir veröffentlichten Werke ist nicht ausreichend. Eine ausreichende Namensnennung nach § 13 Urheberrechtsgesetz ist in den jeweils verwendeten Lizenzen vorgegeben und dort beschrieben. Ich verstehe die Lizenzbedingungen so, dass eine Namensnennung am Bild erforderlich ist, um den Lizenzen zu entsprechen.

Ich widerspreche der Lizenz GFDL „oder einer späteren Version“ gemäß § 313 (1) BGB als unzulässig nach deutschem Recht sowohl für meine Textbeiträge als auch für von mir hochgeladene Bilder. Unabhängig von momentan geltenden Richtlinien innerhalb der Wikipedia verstehe ich alle von mir veröffentlichten Werke als GFDL 1.2 lizenziert und trete gem. § 324 BGB vom Vertrag GFDL 1.2+ zurück.

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Die von mir veröffentlichten Werke dürfen auch ohne Einhaltung der Lizenz verwendet werden; in diesem Falle gelten die Bedingungen der Marktüblichen allgemeinen Konditionen für die Nutzung von Bildern in den Verschiedenen Medienbereichen sowie die von der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM) ausgewiesenen Vergütungen für die Überlassung von Bildnutzungsrechten in der jeweils gültigen Fassung als vereinbart.


Gerade für Live-Mirrors wird durch die Änderung der Lizenzbestimmungen die Möglichkeit verbessert, ihre Inhalte lizenzkonform spendenfinanziert und auf Kosten der Wikimedia-Server zu verbreiten, Content vorzutäuschen, den sie nicht haben und damit mehr Seitenaufrufe und ein höheres Google-Ranking zu erreichen, womit gleichzeitig die Werbeeinnahmen und der Verkaufswert der Domain gesteigert werden können. Wir Autoren sollten mehr daran denken, wie andere mehr Geld verdienen können, indem sie unsere Arbeit möglichst ohne Probleme ausschlachten können, ohne noch mit lästigen Abmahnungen etc. rechnen zu müssen. Ganz offensichtlich ist die Wikipedia und sind ihre Inhalte von hohem wirtschaftlichen Interesse für Weiternutzer. Es wäre daher unglaublich naiv anzunehmen, diese würde nicht alles daran setzen, die Inhalte möglichst problemlos und unbehelligt von Autoren, die auf die Einhaltung ihrer Rechte bestehen könnten, zu bekommen. Jüngstes Beispiel: Eric Möller, der versucht, mit seiner versteckten Einschränkung der CC-by-Lizenz, die er so ganz nebenbei mit abstimmen lässt, die Interessen der Weiternutzer auf Kosten der Autoren zu stärken.

Meine Seite in Wikipedia

NotizenEdit