Open main menu

WMDOC/Wikipedia leaflet/de

< WMDOC‎ | Wikipedia leaflet(Redirected from Leaflet/WP/de)

» ... damit die Arbeit der vergangenen Jahrhunderte nicht nutzlos für die kommenden Jahrhunderte gewesen sei; damit unsere Enkel nicht nur gebildeter, sondern gleichzeitig auch tugendhafter und glücklicher werden, und damit wir nicht sterben, ohne uns um die Menschheit verdient gemacht zu haben.« Denis Diderot (1713-1784)

Wikipedia,
die freie Enzyklopädie
Edit

Das Wissen der Welt, ausgewählt und aufbereitet von einer Community aus tausenden Freiwilligen, zum freien Gebrauch im Internet veröffentlicht.

Im Januar 2001 in englischer Sprache gestartet, wuchs das Projekt Wikipedia unerwartet schnell. Bereits nach wenigen Monaten wurden Ausgaben in weiteren Sprachen gegründet. Im September 2004 erreichte es die beeindruckende Zahl von einer Million Artikeln in insgesamt über 100 Sprachen. Heute sind es über 4 Millionen Artikel in über 200 Sprachen aus aller Welt. Nach der englischen Ausgabe steht die deutschsprachige Wikipedia auf Platz zwei.

//Illustration: Edit this page//
Laufend kommen neue Artikel hinzu und werden die bestehenden verbessert und erweitert. Jeder Leser kann innerhalb von Sekunden zum Mitautor werden, wenn er einen Tippfehler gefunden hat oder eine inhaltliche Lücke füllen möchte. Um Änderungen vorzunehmen, ist nicht einmal eine Anmeldung erforderlich. Ein Klick auf "Seite bearbeiten" reicht aus, schon kann man mit seinem eigenen Wissen beitragen. Gute Autoren sind immer willkommen.

»Wikipedia ist das Konversationslexikon der Neuzeit« - Die Zeit, September 2006

Die Zusammenarbeit trägt Früchte: In Vergleichstests der Computerzeitschrift c't und der Wochenzeitung Die Zeit schnitt die deutschsprachige Wikipedia hervorragend ab, die englische Ausgabe hielt einem Test des renommierten Wissenschaftsblatts nature stand. Zunehmend etabliert sich Wikipedia auch als Recherchequelle für klassische Medien, auch Gerichte verweisen auf sie. So zitierte das Bundespatentgericht in einer Entscheidung die deutsche Wikipedia, der Court of Appeals des 11th Circuit, ein oberes Bundesgericht der USA, die englischsprachige Ausgabe.

//Illustration: Hauptseite (unscharf/schematisch/stilisiert)//
Mit rund 4,2 Millionen Besuchern täglich gehört Wikipedia in Deutschland mittlerweile zu den zehn meistbesuchten Websites. Sie ist wohl die umfangreichste gemeinschaftlich erstellte Sammlung freien Wissens. Dass dieses Wissen dauerhaft frei bleibt, garantiert die GNU Free Documentation License. Unter einer ähnlichen Lizenz steht auch das freie Betriebssystem Linux und zahlreiche weitere Open-Source-Projekte. Jedermann darf die Inhalte kostenlos nutzen, verbreiten und verändern, solange die Autoren genannt werden und geänderte Versionen wiederum unter der gleichen Lizenz stehen.