Grants:TPS/Robert Radke/SMWCon Fall 2014

Information

This Wikimedia Participation Support request was funded in the fiscal year 2014-15. A report is available.

This Wikimedia Participation Support request was funded in the fiscal year 2014-15. A report is available.

statusfunded
Semantic Mediawiki Con Fall 2014
summaryVorstellung einer neuen Extension, zur Messung von Performanceproblemen in Mediawiki
event locationVienna, Austria
event date(s)01.-03. October 2014
amount requested1.148,- €uro
home countryGermany
creatorRobert Radke
submitted on06:17, 31 August 2014 (UTC)

KostenermittlungEdit

ReisekostenEdit

  • Flug Berlin - Vienna 2 x 160 €uro = 320,- €uro

UnterkunftEdit

  • 4 Nächte á 71 €uro x 2 Personen = 568,- €uro

TeilnahmeEdit

  • 2 Personen x Ticket á 130 €uro = 260,- €uro

SummeEdit

1.148,- €uro

ProjektbeschreibungEdit

Die Firma Data Farms hat eine Extension entwickelt, die wir vorstellen nmöchten.

Die Extension - der PerformanceMonitor - erlaubt es, Seitenaufrufe von MediaWiki detailliert zu analysieren und die Dauer jedes einzelnen Prozesses graphisch darzustellen. Insbesondere Entwickler können dort sofort feststellen wie performant eine Neuerung ist. Gerade rechenintensive Anwendungen, wie Semantic MediaWiki, können dadurch auf bottlenecks untersucht werden und beschleunigt werden.

Hierzu möchten wir in einem Workshop die Extension vorstellen um diese gerade im Kreis der Entwickler schneller zu verbreiten und die Möglichkeiten des Einsatzes zu erörtern.

Die Extension wird in Ihrer aktuellen Version OpenSource gestellt und steht somit der Community zur Verfügung.

Auch in der Vergangenheit hat insbesondere Achim Bode contributions zu diversen Extensions gemacht. Die weitere Vernetzung und das erlernen neuer Trends sind weitere angestrebte Effekte durch den Besuch der SMWCon.


Goal and Expected ImpactEdit

Der PerformanceMonitor zeigt auf einfache Art und Weise Engstellen und ermöglicht somit eine einfache Möglichkeit die Qualität von MediaWiki, allen Extension und auch Vorlagen zu verbessern.

Der PerformanceMonitor findet rasche Anwendung insbesondere unter Entwicklern. Die einfachen Analysemöglichkeiten dienen zur Qualitätsverbesserung allen Codes im MediaWiki. Gerade Semantic MediaWiki profitiert hiervon durch seinen Ressourcenhunger überproportional.

Langfristig wäre es ein Ziel, dass der PerformanceMonitor zum Standardrepertoire der Entwickler wird. Dies würde zu einer dauerhaften Qualitätssteigerung von MediaWiki und Semantic MediaWiki in Sachen Geschwindigkeit führen.

Wir erwarten auch durch Rückfluss von Informationen und erlernen von neuen Möglichkeiten, die Idee des SMW weiter zu verbreiten.

sonstigesEdit

Wir haben einen ähnlichen Grant bereits im Frühling gestellt. Dort wurde explizit auf den Besuch der SMWCon im Herbst verwiesen.

Grants:TPS/Ralf Roletschek/SMWCon Spring 2014