Open main menu

Election candidates 2006/Eloquence/De

EloquenceEdit

Benutzername Eloquence
Richtiger Name Erik Möller
Ort Berlin, Deutschland
Alter 27
Benutzerseiten en.wikipedia, mediawiki (code and wiki), meta, commons, en.wikinews, de.wikipedia (gelegentlicher Mitarbeiter), de.wikinews (gelegentlich)
Wikimediamitarbeiter seit Dezember 2001 (als registrierter Benutzer)
Projekte, in denen ich mitarbeite siehe oben
Sprachen, in denen ich mitarbeite Deutsch (Muttersprache), Englisch (fortgeschritten)
Links zu den Seiten mit meinen Beiträgen en.wikipedia, en.wikinews, commons (+zwei Bots), meta, de.wikipedia, de.wikinews
Mein Kandidaturstatement Meine bisherige Mitarbeit:

Jahrelange Mitarbeit bei Wikimedia und Wikipedia. Ich habe Wikinews und Wikimedia Commons initiiert, bin leitender Entwickler von WiktionaryZ/Wikidata, Co-Initiator der Free Content Definition, sowie ein internationaler Redner und veröffentlichter Autor über Wikis. Ich habe ein ausgedehntes soziales Netzwerk zu vielen Organisationen und Individuen. Siehe meinen "Wikilebenslauf".

Unterstützt durch: Angela Beesley (ausscheidendes Board-Mitglied; Vize-Präsidentin, Wikia), Erik Zachte (Erfinder von WikiStats, EasyTimeline und anderen interessanten Dingen), Sheldon Rampton (Autor; Gründer, SourceWatch; PR- und Lobby-Experte), Evan Prodromou (Gründer, Wikitravel) und andere

Meine Ziele:

Sicherzustellen, dass die organisatorischen Prozesse offen, d.h.: partizipativ, mehrsprachig und transparent sind.

Mehr Infos

Organisatorische Professionalität und freiwillige Mitarbeit harmonisch zu balancieren.

Mehr Infos

Einen andauernden, offenen Dialog über die Zukunft unserer Projekte anzuregen.

Mehr Infos

Die Skalierbarkeit all unserer Projekte und Prozesse auf verschiedenen Ebenen sicherzustellen.

Mehr Infos

Ein ausgedehntes, globales Netzwerk von Partnerschaften mit Individuen und Organisationen aufzubauen.

Mehr Infos

Innovation in existierenden und zukünftigen Projekten zu beschleunigen.

Mehr Infos

Das Versprechen einzulösen, freies Wissen in die Entwicklungsländer zu tragen.

Mehr Infos

Eine vernünftige rechtliche Verteidigungsstrategie aufzubauen und einheitliche rechtliche Standards zu etablieren.

Mehr Infos


Bisher hatte ich leider nur Zeit, ein deutschsprachiges Grußwort zu schreiben. Darüber hinaus gibt es meine detaillierte Kampagnenplattform in englischer Sprache, inklusive eines Interviews mit dem Kandidaten ;-)

Wenn Ihr nicht für mich stimmen wollt, bitte zieht in Betracht, Eure Stimme Arnomane, AaronSw (sehr jung, aber sehr clever!), Mindspillage oder UninvitedCompany zu geben. Ihr könnt für so viele Kandidaten stimmen, wie Ihr wollt.

Stelle Fragen an mich bitte hier User talk:Eloquence/Platform 2006