DE policy/Positionen

The Big Picture - The Noun Project.svg Übersicht   Noun project 756.svg Positionen   Crowdsourcing - The Noun Project.svg Veranstaltungsreihen   Noun project 579150 Conversation.svg Mitmachen!   Monitor icon (The Noun Project).svg Transparenz   Mail (89511) - The Noun Project.svg Teamkontakt   Noun project 410.svg Themenseiten


Positionen

Hier bieten wir eine Übersicht der inhaltlichen Positionen von Wikimedia Deutschland e.V. zu den verschiedenen vereinsrelevanten Themen und politisch-gesellschaftlichen Entwicklungen. Diese Übersicht ist stets aktuell aber aus praktischen Gründen nie ganz vollständig. Insofern hat die Darstellung hier eher informatorischen Charakter. In Zukunft soll durch die Darstellung noch besser erkennbar gemacht werden, welche Positionen als aktuell oder als veraltet angesehen werden oder sich gerade in Überarbeitung befinden.

Je nach Tragweite der jeweiligen Position nutzt die Geschäftsstelle verschiedene Methoden und Foren, um die Positionen zu entwickeln und zu überarbeiten. Die Spalte "Entstehungsform" stellt das rudimentär dar: Wenn dort "Geschäftsstelle" etwa steht, ist die Position das Ergebnis der Zusammenarbeit von Mitarbeitenden des Vereins und teils hinzugezogener externer Expertise. "Deliberation" bedeutet, dass hierzu ein Deliberationsforum mit zufällig ausgewählten Vereinsmitgliedern abgehalten wurde. Wer mehr dazu wissen will oder hier ein bestimmtes Thema für veraltet hält oder vermisst, kann uns jederzeit in der Geschäftsstelle oder per Mail ansprechen.

Übersicht zu politischen Positionen des Wikimedia Deutschland e. V.
Thema Position Stand Anmerkungen und Verweise
Öffentlich finanzierte Inhalte Öffentliches Geld - Öffentliches Gut! #ÖGÖG

Von Ausnahmen abgesehen sollten alle maßgeblich mit öffentlichen Geldern finanzierten Inhalte für die Allgemeinheit umfassend nutzbar sein. Nutzbarkeit in diesem Sinne ist dann gegeben, wenn die Inhalte entweder gemeinfrei sind oder – subsidiär – unter Freien Lizenzen freigegeben wurden. Frei sind Lizenzen in diesem Sinne, wenn sie den Anforderungen an das Merkmal "offen" der Open Definition entsprechen.

Mai 2020
Digitales Ehrenamt Digitales Ehrenamt auf Augenhöhe

Digital ehrenamtlich Tätige brauchen möglichst ungehinderten Zugang zu dem, woran sie für die Gemeinschaft arbeiten. Sie benötigen die erforderlichen Arbeitsmittel und auch die entsprechenden Zeitressourcen. Ihnen muss der Rücken freigehalten werden von Haftungsrisiken und anderen unnötigen Belastungen. Ihre Arbeit muss anerkannt und wertgeschätzt werden.

Dez. 2019
Urheberrecht und Nebengebiete Das Urheberrecht darf das Freie Wissen im Netz nicht beschädigen

Die Regelungen des Urheberrechts und seiner Nebengebiete betreffen heute fast die gesamte Kommunikation von Menschen weltweit, da diese sich zu immer größeren Anteilen digital und im Netz abspielt. Freies Wissen kann nur durch möglichst freie Kommunikation entstehen. Darum sind nicht nur die grundrechtlichen Kommunikationsfreiheiten, sondern auch das Freie Wissen unmittelbar von Regelungen zur urheberrechtlichen Haftung von Plattformen und allgemein von der Ausgestaltung exklusiver Rechtspositionen betroffen. Hier fordern wir Rücksichtnahme auf die gesellschaftlich eminent wichtigen Belange freier Wissensprojekte.

April 2019